Neu aufgestellte 2. Mannschaft verliert bei Saisonauftakt in der eigenen Halle

Am Freitag startete die Rückrunde für die 2. Mannschaft gegen den Ortsnachbarn aus Hettingen.

Das neu aufgestellte Team mit Jonas Joch und Akif Etkü startete leider überhaupt nicht gut in die Partie und lag schon gleich nach den Doppeln mit 0:3 zurück. Das gut aufgelegte vordere Paarkreuz sicherte sich in der ersten Spielrunde zwei Siege und konnte somit den Rückstand zwischenzeitlich verkürzen, bzw. einholen, weil auch Robin Scheuermann sein erstes Einzel für sich entschied.
Hettingen antwortete jedoch mit vier Siegen in Folge und zog schnell auf 7:3 fort. Lediglich Eugen Albrecht , der sich zu Beginn der Rückrunde in einer sehr guten Verfassung befindet, konnte mit seinem zweiten Einzelsieg auf 7:4 verkürzen. Akif konnte für Buchen ebenfalls noch siegen. Jedoch wurde das Spiel durch eine Fünfsatzniederlage von Martin Trunk für Hettingen entschieden. Am Ende lautete das Ergebnis 9:5 für Hettingen.

Für die Buchener Punkte sorgte: Eugen Albrecht (2), Jonas Joch, Robin Scheuermann, Akif Etkü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.