Doppelspieltag für die 1. Mannschaft

Der BJC Buchen bestreitet in der Verbandsklasse Nord am Wochenende gleich zwei Spiele. Doch das ist nicht genug, diese beide Spiele sind auch noch Regionsderbys gegen Mosbach-Waldstadt und den FC Lohrbach.

Nach einer zwei-wöchigen Spielpause empfängt der BJC zunächst am Samstag den Tabellenführer und klaren Titelfavoriten aus Mosbach-Waldstadt. Die vor der Saison stark verstärkte Mannschaft besitzt ist mit aktuell drei Saisonsiegen und einem Unentschieden punktgleich mit Heidelberg an der Tabellenspitze. Für den BJC wird es darum gehen sich achtbar aus der Affäre zu ziehen und eventuell mit ein wenig Glück einen Punkt zu stehlen.

Vor der ersten Mannschaft spielt die Bezirksliga Reserve beider Vereine zufällig auch in Buchen. Somit stehen sich bereits um 15:00 Uhr der BJC Buchen 2 und der VfB Mosbach-Waldstadt 2 gegenüber.

Ähnliches gilt für das zweite Spiel am Sonntag gegen den FC Lohrbach. Das Team hat sich auch vor der Runde verstärken können und spielt dementsprechend diese Saison auch oben mit. Lohrbach ist ebenso wie Mosbach-Waldstadt noch ohne Niederlage in der aktuellen Saison unterwegs.
Für zwei unterhaltsame und hochklassige Spiele wird gesorgt sein, da die Spitzenspieler aller Teams sich in einer guten Verfassung befinden und sicherlich für den ein oder anderen atemberaubenden Ballwechsel sorgen werden.

Spielbeginn am Samstag ist um 19:00 Uhr im Sportzentrum Odenwald in Buchen. Am Sonntag wird der erste Ball um 11:00 Uhr in Lohrbach gespielt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.